Suche
  • TOC

SKI-TRAIL Tannheimer Tal - Bad Hindelang trotz schwieriger Bedingungen ein Langlauf-Spektakel

Die 24. Auflage des SKI-TRAIL Tannheimer Tal - Bad Hindelang vom 16. - 19. Januar in Europas schönstem Hochtal war ein voller Erfolg. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten durch die schneearmen Bedingungen verzeichnet das OK-Team zwei ereignisreiche Wettkampftage und einige weitere Highlights: Neben den Wettbewerben in der Klassik- und Skating-Technik am Samstag bzw. Sonntag, gab es die Nordic Fitness Wintertage angeleitet vom deutschen Langlauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder, eine Vorstellung der European Outdoor Film Tour und den Technik-Parcours für alle kleinen Langlauftalente.


Nachdem am Freitag bereits alle jungen Langlauf-Begeisterten beim Technik-Parcours mit Peter Schlickenrieder ihr Können unter Beweis stellen durften, starteten die Klassik-Läufer am Samstagmorgen auf den frisch präparierten Rundkurs. Die Titel im Hauptrennen holten sich Vorjahressiegerin Franziska Müller und DSV-Athlet Thomas Bing. Für diesen war der SKI-TRAIL Tannheimer Tal - Bad Hindelang das erste Rennen nach seiner langen Verletzungspause. Der über Nacht gekommene Neuschnee schaffte dann eine perfekte Kulisse für die Skating-Wettbewerbe am Sonntag. Die Königsdisziplin konnten, ebenfalls Vorjahressiegerin bzw. Vorjahressieger, Sigrid Mutscheller und Daniel Debertin für sich entscheiden. Am Ende des spektakulären Wochenendes zieht OK-Team Chef Michael Keller und die mehr als 200 Helfer eine positive Bilanz und freuen sich schon auf den SKI-TRAIL Tannheimer Tal - Bad Hindelang 2021.


Fotos: © Rolf Marke, Achim Meurer, TVB Tannheimer Tal




© 2020 by TOC - AGENTUR FÜR KOMMUNIKATION
IMPRESSUM
I DATENSCHUTZ

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,